Willkommen
USA: Plötzlich Weihnachtsurlaub

altWashington - Bei der Fluggesellschaft American Airlines könnten in den Weihnachtsferien tausende Flüge ausfallen, weil wegen eines Systemfehlers etliche Piloten Urlaub nehmen konnten. American Airlines arbeite mit Hochdruck an dem Problem und rechne fest damit, Flugstreichungen vermeiden zu können, erklärte die Airline am Mittwoch. Die Pilotengewerkschaft APA sprach von rund 15 000 Flügen, die derzeit keinen Piloten haben. Betroffen sind Flüge zwischen dem 17. und 31. Dezember. Der Gewerkschaft zufolge führte der technische Fehler im Planungssystem für die Airline dazu, dass zahlreichen Piloten in dieser Zeit Urlaub genehmigt wurde. Die Airline will den Piloten nun bis zu 150 Prozent ihrer Stundensätze bieten, um Ausfälle vermeiden zu können. Außerdem hofft American Airlines, auf Reservepiloten zurückgreifen zu können und will bei der Lösung des Problems mit der APA zusammenarbeiten.

Flugeinsätze, Arbeitspausen und Urlaub für Piloten werden streng reguliert und erfordern komplexe Planungssysteme der Airlines. American Airlines hatte 2016 ähnliche Probleme, und Weihnachten 2015 traf es die Crews andersherum: So wurde Bordpersonal, das eigentlich frei hatte, zum Fliegen eingeteilt.

 
Rundreise durch Ost-Kanada zum Indian Summer, 3. Teil

altHeute erwartet uns ein ziemlich entspannter Tag und wir wollen die mögliche Zeit, welche wir haben für eine individuelle Freizeit nutzen. Leider spielt das Wetter am heutigen Tag nicht so ganz mit.

7.Tag: Freizeit in Montreal und der Biodome

Als Erstes besuchen wir jedoch die Kathedrale Notre Dame, welche wir am Vortag nicht mehr geschafft haben. Voller Eindrücke fahren wir mit dem Bus anschließend zur Unterstadt von Montreal und gestalten hier unsere individuelle Freizeit in den Läden.
Nach dem Mittag fahren wir zum Biodome von Montreal, einer sehr gemütlichen Biosphäre, wo uns vier Landschaften der Region näher gebracht werden. Wir können den tropische Regenwald, die Polare Umgebung, den Laurentischen Wald und das Ökosystem des St. Lorenz-Strom entdecken. Gegen 15 Uhr treffen wir uns wieder, halten noch kurz an einem Supermarkt an und erreichen nach circa zwei Stunden unser Hotel am Lac Taureau.

Read more...
 
«StartPrev1234NextEnd»

Page 4 of 4